Termine

Vertretungsplan

witterungsbedingter Unterrichtsausfall?

Lesepaten

Gemeinsam mit dem Landreis Ammerland und dem Umweltbildungszentrum Ammerland haben wir im Rahmen des Projekts Leseförderung an Grundschulen mittlerweile 3 Lesepaten an der Grundschule Rostrup. Die Lesepaten unterstützen uns im Unterricht und in der Hausaufgabenbetreuung, indem sie in kleinen Gruppen oder auch in Einzelförderung mit Kindern lesen.

 

Die Lesepaten arbeiten ehrenamtlich im Rahmen des Projekts  „Lesepaten gesucht – Lesen mit Spaß!“, an dem mittlerweile 5 Ammerländer Schulen beteiligt sind.

Koordiniert wird das Projekt durch die Fachgruppe „Schule und Gesundheit“ des Arbeitskreises Gesundheitsförderung  im Ammerland, die die Arbeit von zwanzig Lesepaten unterstützt und begleitet. Die Fachgruppe wird vertreten durch Helma Setje-Eilers von der Freiwilligenagentur der AWO und Ute Aderholz vom Umweltbildungszentrum Ammerland.


Über die Fachgruppe werden die Lesepaten angesprochen und fortgebildet. Erörtert wurden unter anderem Fragestellungen zur Einbindung der Lesestunde in den Schullalltag, zur Zusammenarbeit mit den Lehrkräften sowie zur Auswahl von Lesetexten. Eine Fortbildung mit der "Stiftung Lesen" zur weiteren Qualifizierung  der Lesepaten ist in Planung.

Wer auch Interesse an einer Tätigkeit als Lesepatin oder Lesepate an einer Grundschule hat, kann sich an Helma Setje-Eilers unter 04403 – 916501 wenden.

 

Zum Start des Projektes verweisen wir auf den Presseartikel von NWZ-Online.

 

Bericht auf NWZ-Online über den Start des Projektes
Lesepaten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 154.2 KB